Home Messtechnik Produkte Fluke Elektrische Meßgrößen Isolationsmessgeräte Fluke 1503 und Fluke 1507

Fluke 1503 und Fluke 1507

Fluke 1503 und 1507

Äußerst handliche Isolationsmessgeräte

Wenn Sie eine kostengünstige Lösung für allgemeine Isolationsprüfungen suchen, sind die neuen Isolationsmessgeräte von Fluke genau das Richtige für Sie.

Leistungsmerkmale Fluke 1503 Fluke 1507
Wählbare Prüfspannungen für verschiedene Einsatzbereiche
Erweiterte Prüfspannung 50 V, 100 V, 250 V  
Schlanker Tastkopf mit Auslösetaste für einfache und sichere Messungen
Automatische Entladung von kapazitiven Spannungen für höheren Schutz des Anwenders
Erkennung von stromführenden Schaltungen verhindert Isolationsprüfungen bei Spannungen über 30 V und erhöht somit den Schutz des Anwenders
Automatische Berechnung des Polarisationsindex unc des dielektrischen Absorptionsgrades  
Automatische Abschaltung zum Schonen der Batterie
Großes Display mit Hintergrundbeleuchtung
Durchgangsprüfung (200 mA)
Vergleichsfunktion (Gut/Schlecht) zur schnellen Durchführung sich wieholbarer Tests  


Spezifikationen Fluke 1503 Fluke 1507
Isolationsprüfberiech 0,1 MΩ bis 2 GΩ 0,01 MΩ bis 10 GΩ
Prüfspannung 500 V, 1000 V 50 V, 100 V, 250 V, 500 V, 1000 V
Ungenauigkeit der Prüfspannung + 20%, -0% + 20%, - 0%
Prüfstrom für Isolation 1 mA nominal 1 mA nominal
Wechsel- und Gleichspannungsmessung 600 V (0,1 V Auflösung) 600 V (0,1 V Auflösung)
Widerstandmessbereich 0,01 Ω bis 20 kΩ 0,01 Ω bis 20 kΩ
Automatische Entladung Entladungszeit <0,5 s bei C=1 µF oder weniger Entldaungszeit <0,5 s bei C=1 µF oder weniger
Maximale kapazitive Last Bis zu 1 µF Bis zu 1 µF
Leerlauf-Prüfspannung > 4 V, <8 V > 4 V, < 8 V
Kurzschlussstrom > 200 mA > 200 mA